Startseite · über uns - Impressum

Gesundheit und deren Finanzierung

Ein regelmäßiges Ergebnis von Studien über den Zusammenhang zwischen Einkommen und Gesundheit ist, dass Gesundheit, vor allem in vorgerücktem Alter mit dem Einkommen und der Versicherungssituation des Einzelnen korreliert. Dies ist natürlich bedauernswert, aber es zeichnet sich keinerlei Besserung ab, ganz im Gegenteil. In diesem Teil des Wegweisers Finanzierung stellen wir daher Versicherungslösungen für gesundheitliche Absicherung vor, die unserer Ansicht sinnvoll sind.

 

Sie finden auf dieser Seite Informationen zu:

- Zahnzusatzversicherungen

- Heilpraktikerzusatzversicherung

Persönliches kostenloses Angebot erstellen!


- GKV- Gesetzliche Krankenversicherung


- PKV-Private Krankenversicherung


-  


Gesundheit und Finanzierung

Gesundheit und Finanzierung widersprechen sich in den Augen vieler Menschen. Doch in Wahrheit hängen Gesundheit und Finanzierung oder Gesundheit und finanzielle Leistungsfähigkeit unlösbar miteinander zusammen. Dies gilt umso mehr, als die Medizin in zunehmendem Maße ökonomisiert wird.
Der Arzt, dessen Einnahmen immer weiter zusammengestrichen werden und der eigentlich viel lieber in einer Art Staatsmedizin aufgelöst gesehen würde, muss Geld verdienen. Er hat enorme Kosten zu tragen und zudem ca. 10 Jahre seines Lebens investiert um diesen Beruf ausüben zu können.
Und mit der neuen, immer aufwändigeren Medizin steigen auch die Kosten.
In jedem Falle sind die Gesundheitskosten schon heute einer der größten Belastungen für jeden Bundesbürger. Die zunehmende Vergreisung lässt da nichts gutes ahnen.
Damit einen die Kosten der Behandlungen nicht völlig unvorbereitet treffen sind Versicherungen notwendig und Zusatzversicherungen in manchen Fällen sinnvoll.


 


 

 

 

I. Die GKV-die gesetzliche Krankenversicherung
Die gesetzliche Krankenversicherung wurde in den Gesundheitsfond geändert. Bei diesem muss jeder denselben Anteil seines Bruttogehaltes in den Gesundheitsfonds zahlen. Unabhängig davon, in welcher Kasse er ist. Die Kassen können über Leistungen oder über Rückzahlungen untereinander konkurrieren. Es ist ein unendlich kompliziertes Geflecht an Regelungen, das hier nicht näher beleuchtet werden soll.
Tatsache ist, dass in Deutschland die ärztliche Versorgung immer noch sehr gut ist, aber die Qualität insbesondere für gesetzlich Versicherte in Zukunft abnehmen dürfte.
Eine private Krankenversicherung oder Krankenzusatzversicherung ist daher in vielen Fällen sinnvoll.

II. PKV- private Krankenversicherungen
Private Krankenversicherungen übernehmen deutlich mehr und höhere Beträge als die gesetzlichen. Mit der Reform müssen Sie in den Basistarif, der von den Leistungen aber nicht besser ist als der der gesetzlichen, jedermann aufnehmen.


III. Private Krankenversicherungen für Studenten

Studenten können grundsätzlich günstige gesetzliche Krankenversicherungen abschliessen. Doch gibt es viele, die Zusatzversicherungen abschließen, um das gewohnte Behandlungsniveau weiter behalten zu können.

 

IV. Zahnzusatzversicherungen
Zahnzusatzversicherungen sind sehr beliebt, da bei Zahnärzten und Zahnbehandlungen bereits jetzt ein Großteil der Behandlungskosten selbst zu tragen ist und daher eine hohe finanzielle Belastung entstehen kann. Zahnzusatzversicherungen sind nicht teuer und können diese Belastung erheblich erleichtern.

Hier finden Sie noch weitere Informationen zu Zahnzusatzversicherung für Kinder und Erwachsene.

 

V. Heilpraktikerzusatzversicherung
In der heutigen Zeit glauben viele Menschen nicht mehr daran, dass die Schulmedizin die einzig richtige Form der Heilkunde sei und greifen auf Formen der Naturheilkunde zurück. Diese werden aber in den allerseltensten Fällen von den gesetzlichen Krankenkassen (private Krankenversicherung). bezahlt. Da diese Heilmethoden generell nicht teuer sind, ist auch eine heilpraktiker zusatzversicherung oder eine zusatzversicherung für naturheilkunde nicht teuer, aber empfehlenswert.

Hier finden Sie weitere Informationen zu Heilpraktik und Heilpraktiker-Zusatzversicherungen, sowie einen Rechner, um das für Sie ideale Angebot erstellen zu lassen

oder gleich kostenloses, unverbindliches Angebot einholen.


Falls Sie eine Heilpraktiker-Zusatzversicherung suchen, dann gehts hier weiter...



Falls Sie diesen Artikel kommentieren oder kritisieren oder Erfahrungen vermitteln möchten bitten wir Sie hier eine Mail zu schreiben.